Holzfenster antica®

Denkmalschutz und Fenster – einfühlsam vereint. Auf dieser Basis haben wir das Denkmalschutzfenster antica® entwickelt.

Es lässt historische Bausubstanz in ihrem ursprünglichen Glanz erstrahlen. Es respektiert das Erscheinungsbild alter Strukturen durch eigenständige Formgebung, ausgesuchte Hölzer und spezielle Beschläge und es beeindruckt durch hochwertige Verarbeitungsqualität.

antica® – mit Fingerspitzengefühl renovieren


Aufbau

  1. Einheimische Nadelhölzer: kammergetrocknet, astfrei, erste Qualität
  2. Farbbehandlung mittels 4-Schicht-System mit umweltfreundlichen Lasuren auf Wasserbasis für optimalen Wetterschutz
  3. Dichtungen aus thermoplastischem Elastomer mit 8 Überschlag
  4. Zusätzliche Wärmeschutzdichtung aus thermoplastischem Elastomer
  5. Im unteren Rahmenprofil integrierter Wasserablauf
  6. Zweifach-Wärmeschutzverglasung (Ug = 1,1 W/m²K) mit Berücksichtigung der Sicherheitsnorm UNI 7697
  7. Glasabstandhalter (Warme Kante) in Edelstahl mit isolierender Polycarbonat Brücke „Chromatech Ultra®

Energiewerte

Energiewerte - auf den Gesamtwert kommt es an!

antica® Werte
Glaswert Ug 1,0
Rahmen- und Flügelwert Uf 1,1
Gesamtwert Uw 1,1
N.B. Berechnung bezieht sich auf Fenstergröße 1230 x 1480 mm

Realisierung