Trends im Fensterbau

Nicht nur die Mode oder die Autoindustrie gehen mit der Zeit: Auch Fenster verändern stetig ihr Aussehen und es gibt ständig neue und bessere Funktionalitäten. Für Bauherren und Modernisierer spielen Themen wie Design, Farbgebung, Sicherheit, Komfort und Energieersparnis eine immer wichtigere Rolle. 

Nicht nur die Mode oder die Autoindustrie gehen mit der Zeit: Auch Fenster verändern stetig ihr Aussehen und es gibt ständig neue und bessere Funktionalitäten. Für Bauherren und Modernisierer spielen Themen wie Design, Farbgebung, Sicherheit, Komfort und Energieersparnis eine immer wichtigere Rolle. 

Fenster verleihen der Fassade das „Gewisse Etwas“. Frei nach dem Motto „Zeig mir wie Du wohnst und ich sage Dir, wer Du bist“ ist auch das äußere Antlitz eines Wohnhauses mittlerweile ein Markenzeichen des Hausbesitzers geworden.

Große Glasflächen mit schmalen Rahmenprofilen liegen voll im Trend. Vom Design her sind bei Holzfenstern attraktive Aluminium-Außenschalen in Verbindung mit edelsten Hölzern auf der Innenseite gefragt. Sie werten das Gebäude auf und schaffen einen modernen Look.

Der Trend zu mehr Individualität spiegelt sich in der Ausstattung der einzelnen Räume wider: Die Fenstertechnologie wird verstärkt an die Bedürfnisse des Nutzers angepasst. Während zum Beispiel im Schlafzimmer Sicht- und Einbruchschutz im Vordergrund stehen, macht das Thema Lüftung im Badezimmer das Rennen und im Wohnzimmer sind große Glasflächen und ein effektiver Sonnenschutz gefragt.